Autokino Berlin - Es war einmal

Im Jahre 2009 öfffnete das Autokino Berlin erstmals seine Pforten. Ein alter Filmprojektor und eine kleine Leinwand von gerade mal 72 m² bildeten den Grundstein des jetztigen Autokinos. Mit viel Enthusiasmus, Investitionen und Liebe zum Kino entstand das heutige Autokino mit einer Leinwand von knapp 200 m² und neuester Projektionstechnik.

Autokino Berlin - Wo Kino am größten ist

Auf mehr als 20.000 m² und zwei Leinwänden könnt Ihr jeden Abend 2 Blockbuster in lupenreiner Sony 4k-Projektion sehen. Und einmal im Monat erwartet Euch ein Klassiker

Autokino Berlin - Kino ungestört genießen

Im Autokino Berlin könnt Ihr einfach Eure Autotür schließen und den Film so genießen, wie Ihr es wollt. Kein Nachbar raschelt, und selbst den Ton könnt Ihr bestimmen.